Skitour auf den Tegelberg am 21. März 2015

10 Teilnehmer unter Leitung von Peter Demmel

Geplant war die Tour ins Tannheimer Tal auf den Ponten, aber das Wetter war nicht vom besten, schon bei der Abfahrt begann es in Steingaden zu regnen. Am Bannwaldsee wurde kurz Halt gemacht, und der Peter entschied sich kurzerhand zur Touränderung auf den Tegelberg - und das war gut so! Denn wie wir später erfuhren waren Peitinger im Tannheimer Tal, bei strömendem Regen.

Am Tegelberg hielt sich das Wetter. Zwar gab es beim Aufstieg doch noch leichten Niederschlag, weiter oben am Berg in Form von ein paar Schneeflocken. Aber alle kamen zügig, und trocken, hinauf zum Gipfel.Selbstvertändlich kehrte die Truppe im Tegelberghaus ein, wo es noch sehr lustig wurde.

Die Abfahrt war dann kraftraubend, denn die Schneeunterlage war zum Teil noch hart. Aber alle sind gut im Tal angekommen, und man bedankte sich beim Peter für die gelungene Tour. 

Teilnehmer: Peter Demmel (Leitung), Hiltensperger Rosi u. Georg, Spindler Lisa, Wörmann Andreas, Veit Marion u. Andreas, Tralmer Franz, Schweiger Rosmarie u. Peter (Bericht).

Geschrieben von Leonhard Schuster