5. Bouldernacht Peißenberg

08.02.2014

 alt

Am 08. Februar war es wieder soweit, die 5. Bouldernacht in Peißenberg stand an. Von der Ortsgruppe Rottenbuch waren dieses Jahr fünf Teilnehmer am Start. Wieder dabei waren Christopher Georgiev, Pirmin Mayr und Jakob Jenuwein.
Die Boulder waren wie das Jahr zuvor von exzellenter Qualität, doch noch interessanter war der Leistungssprung unserer Jugend. Chapeau!

alt

alt

alt

Schneeschuhtour auf die Brunnenkopfhütten

23.02.2013

brunnenkopfavseite 

Am Samstag den 23. Februar machten wir uns zu acht auf in´s Graswangtal nach Linderhof. Beim Anziehen am Parkplatz zeigte sich schon das erste Stückchen blauer Himmel, so dass wir gut gelaunt unsere Schneeschuhtour auf den Brunnenkopf starteten.
Los ging´s erstmal immer am Bach entlang, wo wir die Eiszapfen bewundern konnten. Nach und nach gewannen wir an Höhe, bis sich durch den lichter werdenden Wald unten im Tal Linderhof erkennen ließ.
Die tief verschneite Winterlandschaft allein zu genießen war sehr schön, allerdings mussten wir den kompletten Weg durch tiefen Pulverschnee spuren. In den Teepausen erholten wir uns und durften uns von der Sonne wärmen lassen.

aufstiegbrunnenkopf
Nachdem wir die Hütte schon sehen konnten, hieß es nochmal richtig Gas geben...wir entschieden uns dann unser Ziel auf die Diensthütte am Brunnenkopf zu verlegen, da der Aufstieg länger als geplant dauerte.
Am Ziel angekommen schaufelten alle einen Kreis frei, in dessen Mitte wir unser Lagerfeuer entzündeten. Nachdem wir uns Grillspieße geschnitzt hatten, konnten wir endlich usnere Würstl grillen!

grillenbrunnenkopf
Nach dem Essen packten wir zusammen und machten uns schnell an den Abstieg, da es mittlerweile leider zugezogen hatte und wieder kälter wurde.
Für den Abstieg brauchten wir wenig Zeit, da wir die Kehren mit unserer "Schneeschuh-Rutsch-Technik" durch den Pulverschnee im Wald abkürzten und so waren wir - schneller als gedacht - alle wieder gesund und gut gelaunt am Auto!

4. Bouldernacht Peißenberg

02.02.2013

Am Samstagt den 02. Februar 2013 fand in der Peißenberger Kletterhalle die 4. Bouldernacht statt.

Wir von der Jugend waren mit drei Mann mit am Start. Es gab insgesamt 30 Boulder zu klettern, je höher die Nummer desto schwieriger waren sie und immer wieder mit abgefahrenen Bewegungen. Los ging es um 13:30 Uhr mit der Registrierung, dann hatten wir 3 Stunden Zeit um uns in den 30 Bouldern auszupowern.  Ende war nach dem Finale und der Tombola um 22:30 Uhr.

Teilnehmer: Pirmin Mayr, Jakob Jenuwein und Christopher Georgiev

_DSC5553

_DSC5562

_DSC5577

 

 


Jugendgruppe

Neugründung Jugendgruppe

Die Treffen:

Die Jugendgruppe startet am 23. März 2012 um 17.30 Uhr im AV-Raum vom Sportheim in Rottenbuch. Wenn ihr schon 12 seid und Lust habt, gemeinsam mit anderen Jugendlichen etwas zu unternehmen, dann seid ihr herzlich willkommen! Nehmt eure Freunde mit oder schaut einfach vorbei! Bitte an wetterfeste Kleidung denken)

 

Wir werden - ohne Eltern, nur Jugendliche unter sich - zusammen Neues entdecken und erleben, Spaß haben und viel ausprobieren! Dabei bestimmt ihr das Programm :-)

Wir, Mario (27) und Lizi (22) wohnen in Rottenbuch und werden die Jugendgruppe leiten.

Lizi wird deshalb Anfang April eine Grundausbildung zum DAV - Jugendleiter machen.

mariolizi

 

In unserer Freizeit sind wir gerne unterwegs, beim Wandern, Klettern, auf Skitour, Slacklinen, Fotografieren und Reisen.

Bei Fragen ruft an: 01724724906 oder schreibt eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Was haben wir vor?

 

Klettern am Fels / Halle

Relaxen auf der Hütte

Ski- und Bobfahren

Ausflüge in Hochseilgärten

Biwak und Wandern

Igluübernachtung im Winter

Slacklinen

Lagerfeuer

Wozu ihr sonst noch Lust habt ?!