Berichte

Tiefschneekurs auf der Zugspitze

Am Sonntag, 16.1.2011 trafen sich 11 Teilnehmer und 2 Ausbilder zu einem Tiefschneekurs auf der Zugspitze.

So richtigen Tiefschnee haben wir leider nicht angetroffen. Obwohl es die Tage zuvor ca. 40 cm geschneit hatte, war der Schnee wie weggeblasen. Aber die Verhältnisse waren so, dass man abseits der Pisten sehr gut fahren konnte. Teilweise etwas windgepresster "Resttiefschnee" von wenigen Zentimetern bis hin zum Traumfirn wie im Frühjahr, was will man mehr. Und dann noch herrlicher Sonnenschein und warme Temperaturen. Die Stimmung war deshalb bei allen sehr gut und jeder Teilnehmer bekam Tipps wie er oder sie an der eigenen Technik feilen kann.

Teilnehmer: Sonja Maier-Stückl, Angela Gilgenreiner, Ruth und Hans Höcherl, Stefan Jenuwein, Regina Bierling, Hanna Bußjäger (Wildsteig), Carola und Manfred Rudolf (Böbing), Petra Schuster (Böbing), Volkmar Müns (Hohenpeißenberg).

Ausbilder: Bergführer Klaus Socher (Peiting) und Andi Stückl.

P1020476

P1020478P1020479

P1020483P1020485

 

P1020486P1020487

 

 

Geschrieben von Andi Stückl