Bergmesse am Wankerfleck – abgesagt

Bergmesse des DAV Peiting am Wankerfleck wird abgesagt

Die Bergmesse am kommenden Sonntag, 19. Juli 2020 am Wankerfleck muss leider abgesagt werden.

Nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden kann das geltende Schutzkonzept für Gottesdienste im Freien nicht im vollem Umfang eingehalten werden.

So ist die Mindestteilnehmerzahl auf 200 beschränkt und die Abstand von 1,50 m muß zwingend eingehalten werden.

Das wäre nur durch Bestuhlung und Platzzuweisung möglich. Zudem strömen derzeit viele Menschen in die Berge, so dass die Einhaltung dieser Grenze von den Verantwortlichten nicht sicher kontrolliert werden kann. Das war eine schwere Entscheidung.

 

Vorstand
Herwig Skalitza

Hochtour Ortler Überschreitung oder alternatives Ziel – Anmeldung ab sofort möglich

20200710_Veröff_HochTour_Artinger.docx

Ab sofort könnt ihr euch zu dieser Tour beim German anmelden.

Ob das Ziel Ortler möglich ist, hängt noch von der Hüttenreservierung ab.

Sollte die Hütte nicht buchbar sein, bietet German ein Alternative an.

Näheres findet ihr hierzu in der Tourenbeschreibung – oben.

 

Viele Grüße

Annett Desche (Tourenwart)

DAV – aktuelle Informationen vom 18. Juni 2020 – SARS Covid19

20200618_Corona_Handlungsempfehlung_Sektion_Juni_2020

 

 

Herzliche Grüße

Annett Desche (Tourenwart Peiting)

Start unseres Sommer Tourenprogramm’s

Es geht wieder los!

Wir starten vorsichtig mit den ersten Bergtouren in eher kleineren Gruppen

ab 8. Juni 2020.

Es steht eine vielseitiges Programm an Kletter- und Bergtouren zur Verfügung.

Kurse können leider aktuell nicht durchgeführt werden.

Es sind noch Plätze frei – die Veranstaltungen sind ab sofort buchbar, Sie finden eine Übersicht der Touren auf unserer Internetseite (pdf) und im Heft.

Folgende Handlungsempfehlung hat der Alpenverein, unter Beachtung der aktuell geltenden Beschränkungen/Vorschriften der bayerischen Staatsregierung (Stand: 26. Mai 2020), herausgegeben.                           Der Vorstand unserer Sektion hat den Start am 8. Juni befürwortet.

Wir werden ein regelmäßiges Update für unsere Sektion veröffentlichen.

 

Nachfolgend sind die Regeln zur Organisation und Durchführung in Kürze genannt:

  • Gruppen bis max. 20 Teilnehmern sind Outdoor erlaubt, empfohlen sind kleinere Gruppen
  • Fahrgemeinschaft: wegen geltenden Kontaktbeschränkungen, nur mit Personen aus zwei verschiedenen Haushalten erlaubt
  • Fahrgemeinschaft: unter Naturschutzaspekten sollte eine mögliche Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln geprüft werden, ist dies nicht möglich ist es sinnvoll die Anzahl der PKW und die Entfernung zu berücksichtigen
  • Mindestabstand beim Gehen von 2 m einhalten, auch bei einer Trink- oder Brotzeitpause
  • keine lange Rast am Gipfel möglich
  • gewohnte Kontaktrituale müssen unterlassen werden, wie Händeschütteln, Umarmung…
  • Mund-, Nasenschutz sowie Desinfektionsmittel immer mitnehmen
  • Ersthelfer müssen im Notfall Mund-, Nasenschutz verwenden
  • keine Grenzüberschreitung (Öffnung nach A, I voraussichtlich 15. Juni 2020)
  • genügend Proviant und Getränke mitnehmen, da die Hüttenkapazitäten sehr begrenzt sind

 

  • für Klettersteige sind Handschuhe empfohlen, eine Begehung in Gegenrichtung ist zu vermeiden
  • die Kletterhalle in Peißenberg bleibt vorerst geschlossen (Veröffentlichungen im Internet beachten)
  • MTB: höhere Geschwindigkeiten erfordern größere Abstände beim Hintereinanderfahren: 5 m bergauf, 20 m bergab und in der Ebene.
  • MTB: Wenn überholen, dann rasch, risikoarm und möglichst nur, wenn der seitliche Mindestabstand von 2 m eingehalten werden kann.
  • alle Kurse werden vorerst ausgesetzt

 

  • Der Übernachtungsbetrieb auf DAV-Hütten startet am 30. Mai 2020 in Deutschland und Österreich.
    • jede Hütte ist anders, Informationen zu den Gegebenheiten/Regeln bitte vorab selbst einholen
    • Sicherheitsabstände 1,5 m im Innen- und Außenbereich
    • Hände waschen bzw. desinfizieren
    • Maskenpflicht im Innen- und Außenbereich vorgeschrieben (außer am Tisch)
    • Kontaktbeschränkung aktuell, bis vorerst 28. Juni 2020, beachten – Personen aus zwei verschiedenen Haushalten an einem Tisch erlaubt
    • Erfassung der Kontaktdaten
    • Reservierung für Übernachtung erforderlich
    • für Übernachtung Kissen, Schlafsack und Lacken mitbringen
    • in einem Raum dürfen maximal zwei Hausstände übernachten – unabhängig davon, ob es sich um ein Lager oder ein Zimmer handelt.
    • Für die Nutzung der öffentlichen Waschräume wird es vorgegebene Zeiten pro Raumbelegung geben. Eine ähnliche Prozedur kann es je nach Hütte beim Frühstück und Abendessen geben.

 

Einen guten Start in den Bergsommer 2020.

Herzliche  Grüße                                                                                                                                                                                       Annett Desche                                                                                                                                                                                           Tourenwart                                                                                                                                                                                                info@dav-peiting.de