Aktuelles April 2021

Liebe Mitglieder unserer DAV-Sektion Peiting, Rottenbuch, Böbing und Steingaden,

die aktuellen Entwicklungen fordern von uns alle eine starke Zurückhaltung unserer Aktivitäten und bisherigen Gewohnheiten. Ein Ende und damit Rückkehr zu „alten Zeiten“ ist derzeit nicht absehbar. Ich will Euch aber einen kurzen Überblick über die „Aktivitäten“ unserer Sektion auch in diesen schwierigen Zeiten geben:

Verschiebung unserer Hauptversammlung
Die Zustimmung für die Verschiebung unserer DAV-Hauptversammlung mit Neuwahlen auf den 5. März 2022 wurde von der Vorstandschaft gegeben. Die Einladung erfolgt dann wie üblich im neuen Programmheft 2022.

Aktion Sauberes Peiting
Diese Aktion fand am Samstag, den 17. April statt. Maria Lutzenberger hat dies für uns in Zusammenarbeit mit dem Andi Kästl vom Fischereiverein organisiert. Die Bereitschaft hier mitzuhelfen ist grandios. Weit über 300 Helfer-innen haben sich gemeldet und für diese Idee begeistert.

Vortrag über Grönland und Island
Die geplante Vortragsveranstaltung mit Michi Markewitsch am 7. Mai 2021 über Grönland und Island kann aufgrund der Coronavorschriften nicht durchgeführt werden. Es gibt noch keinen Plan zu welchem Zeitpunkt und mit welchen Voraussetzungen Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen.
Wir haben deshalb diese Veranstaltung auf Mittwoch, 7. Juli verschoben. Zusätzlich hat sich Michi Markewitsch bereit erklärt, auch noch am Mittwoch, 17. November einen weiteren Vortrag zu halten.

Ausstattung unserer DAV-Geschäftsstelle
Hier sind wir nahezu komplett fertig. Im Tourenbesprechungsraum ist der Schrank eingebaut, der Besprechungstisch und die Eckbank fertig gestellt. Bis Ende April/Anfang Mai sind die Polster für die Eckbank und auch die Vorhänge fertig. Alle Bilder, die auf Anregung vom Sebastian von Eltz durch Werner Böglmüller geliefert wurden, sind angebracht und mit Hilfe von Spenden bezahlt worden. Jetzt fehlen nur noch die Bürostühle und ein Präsentationsbildschirm. Dann ist mit dieser sehr hohen Investition eine moderne Geschäftsstelle entstanden die für viele Aktivitäten genutzt werden soll.

Einweihung der Geschäftsräume
Wir haben die Einweihung ja bereits vom 26. Februar auf den 17. Mai verschoben. Ob diese dann tatsächlich stattfinden kann, wird die Entwicklung noch zeigen. Aber Ihr seid alle herzlich eingeladen zu unseren Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle zu einer Besichtigung vorbeizukommen. (Sobald wieder geöffnet ist)

Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle bleibt vorerst bis auf weiteres geschlossen. Wir sind aber per E-Mail immer erreichbar und telefonisch zu unseren Bürozeiten Donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr.

Tourenprogramm
Nachdem unser komplettes Winterprogramm bis einschl. Ende April nicht stattfinden konnte, müssen wir die weitere Entwicklung abwarten. Wir hoffen, dass wir aber unser attraktives Sommer-Programm durchführen können. Es ist sehr schade, dass sich unsere Tourenführer und im weiteren die Tourenwarte viel Arbeit mit der Ausarbeitung und Zusammenstellung der Touren gemacht haben und diese nicht stattfinden konnten oder auch evtl. nicht stattfinden werden. Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle.

Feldernalm
Unsere Hüttenöffnung hängt ja zum einen an der Genehmigung für die Gastronomie und Hotellerie sowie an den Grenzbestimmungen. Derzeit ist Reisen nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Aufgrund dem Verbot von Übernachtungen und den Quarantänevorschriften ist ein Besuch der Feldernalm nicht möglich. Selbst unsere beiden Hüttenwarte konnten seit November diese nicht mehr aufsuchen. Wir hoffen aber auf eine positive Entwicklung da wir natürlich von der Hüttenschließung finanziell betroffen sind.

75 Jahre DAV Peiting Fest auf der Feldernalm am Sonntag, den 13. Juni
Ich hoffe dass wir diese Veranstaltung durchführen können. Dazu folgt dann eine separate Einladung mit genauem Programm.

Wenn Ihr irgendwelche Fragen oder Anliegen habt, dann einfach bitte melden. Wir sind immer für Euch da.
Die Kontaktdaten findet Ihr auf der Internetseite dav-peiting.de

 

 

Viele Grüße
Herwig Skalitza
Vorstand

 

 

abgesagt: Niggl-Socher-Weiß-Gedächtnistour – geplant 18. April 2021

Die geplante Niggl-Socher-Weiß-Gedächnistour muss leider, coronabedingt, ausfallen.

In der BW-Hütte ist leider zu wenig Platz.

 

Aktuelle Mitteilung des Vorstandes

Liebe Mitglieder unserer DAV-Sektion Peiting – Rottenbuch – Böbing und Steingaden,

ich wollte Euch einen kleinen Überblick über unsere aktuellen Themen geben, die natürlich stark von der Corona-Krise geprägt sind.

1. Verschiebung unserer Hauptversammlung
Über unser Vereinsheft 2021 haben wir zur DAV-Hauptversammlung mit Neuwahlen am kommenden Samstag, den 6. März eingeladen. Aufgrund des harten Lockdowns und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen ist die Durchführung unserer DAV-Hauptversammlung leider nicht möglich. Wir sind als Vorstandschaft so gut aufgestellt, dass wir auch weiter sehr gut zusammenarbeiten werden. Deshalb halten wir es für den sinnvollsten, einfachsten und kostengünstigsten Weg, diese Versammlung vorsichtshalber um ein ganzes Jahr voraussichtlich auf Samstag, den 5. März 2022 zu verschieben. Die entsprechende Einladung erfolgt dann im nächsten Heft. Ich bedanke mich schon mal bei allen Mitgliedern der Vorstandschaft, dass sie im gewählten Amt noch ein weiteres Jahr verbleiben.

2. Aktion Sauberes Peiting
Wir beteiligen uns zusammen mit dem Fischereiverein Peiting an der Aktion Sauberes Peiting. Federführend macht dies für uns Maria Lutzenberger und wir machen darauf noch ausführlich per email und der Presse aufmerksam.
Die Aktion findet am Samstag, den 17. April 2021 statt.
Damit wir keinerlei Unkosten in diesem Jahr für die Aktion haben, konnte ich eine Spende in Höhe von 800,– Euro für den Fischereiverein Peiting organisieren. Damit können „Utensilien“ bezahlt und allen Helfern ein kleiner Eisgutschein überreicht werden. Da sind wir ja auch nicht abhängig von „Corona“ , denn alle Teilnehmer/Helfer gehen ja alleine, in der Familie oder in der zu dieser Zeit erlaubten Gruppengröße um Peiting zu „Säubern“.
Auf alle Fälle ist es eine tolle Gemeinschaftsaufgabe und eine gute Gelegenheit die Augen nach Unrat offen zu halten. Die Einladung mit den Anmeldemodalitäten folgt demnächst.

3. Vortragsveranstaltung mit Michi Markewitsch am 7. Mai 2021 über Grönland und Island
Ich hoffe dass wir zu diesem Zeitpunkt wieder Vortragsveranstaltungen durchführen können. Wahrscheinlich wird die Teilnehmerzahl entsprechend der Raumgröße begrenzt sein und am besten durch Voranmeldung zu regeln sein. Warten wir mal ab. Aber wir haben eine Spende in Höhe von 1.000,– Euro erhalten, die zweckgebunden ist, um öffentliche Vortragsveranstaltungen zu finanzieren. Hintergrund ist, dass sich im kulturellen Bereich wieder viel rühren soll, damit nach den langen Lockdown-Monaten sich wieder Gelegenheiten zum „Fortgehen“ ergeben.  Wenn es gut angenommen wird können wir mit dem Betrag auch noch eine weitere öffentliche Veranstaltung organisieren. Die Einladung dazu erfolgt noch.

4. Ausstattung unseres Tourenbesprechungsraumes und Einweihung der Geschäftsräume
Der Besprechungstisch ist fertig und die Arbeiten für den Schrank und die Eckbank liegen zeitlich im Plan. Mit einem Einbau ist noch im Monat Februar zu rechnen. Die Einweihung ist ja dann am Montag, den 17. Mai 2021 um 19.00 Uhr. Wir rechnen damit, dass wir auch zu diesem Zeitpunkt noch enge Kontaktbeschränkungen haben werden und diese Einweihung im kleinen oder kleineren Kreis stattfinden wird. Aber Ihr seid alle herzlich eingeladen zu unseren Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle zu einer Besichtigung vorbeizukommen.

5. Geschäftsstelle, Tourenprogramm, Feldernalm
Die Geschäftsstelle bleibt ja bis auf weiteres geschlossen. Wir hoffen, dass wir im Zuge der Öffnung des Einzelhandels auch wieder starten können und warten da gebannt auf die Entscheidungen.

Unser Winter-Tourenprogramm kann ebenfalls im März nicht durchgeführt  werden. Da müssen wir die künftigen Bestimmungen abwarten. Aber wir haben ein attraktives Sommer-Programm zu dem Ihr Euch ja jetzt schon anmelden könnt. Vielen Dank an die Tourenführer.

Unsere Hüttenöffnung hängt ja zum einen an der Genehmigung für die Gastronomie und Hotellerie sowie an den Grenzbestimmungen. Und das ja dann auch noch einmal aus der Betrachtungsweise des Bundeslandes Tirol. Da sind ja derzeit die harten Lockdownbestimmungen auf beiden Seiten bekannt. Da rechne ich noch nicht mit einer schnellen Öffnung.

Wenn Ihr irgendwelche Fragen oder Anliegen habt, dann einfach bitte melden. Wir sind immer für Euch da.

Eine gute Woche und viele Grüße
Herwig Skalitza
Vorstand

Geschäftstelle weiterhin bis 9. Mai 2021 geschlossen – Ausblick

Liebe Mitglieder und Freunde der Sektion,

Bund und Länder haben die beschlossenen Corona-Regeln bis zum 9. Mai 2021 verlängert bzw. orientieren sich die Beschränkungen am aktuellen Inzidenzwert, aus diesem Grund bleibt die DAV-Geschäftsstelle in Peiting (siehe unten) und auch die Feldernalm geschlossen.

Wann mit dem Sommertourenprogramm begonnen werden kann ist offen.

Bitte beachtet die jeweils gültigen Kontaktbeschränkungen für den Bergsport.

 

Ausblick – Das Touren- und Kursprogramm ab April findet ihr unter folgendem Link – jetzt anmelden

https://dav-peiting.de/ortsgruppe-peiting/#tourenprogramm

 

Die Geschäftsstelle ist

telefonisch Donnerstags von 18:30 bis 20:30 Uhr

und per E-Mail: dav-peiting@t-online.de

erreichbar.

Wir wünschen Euch Hoffnung, Kraft und Durchhaltevermögen.

Bleibt gesund und eine gute Zeit.

 

Schließung der Geschäftsstelle ab 17.12.2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Sektion,

aufgrund der verpflichtenden Corona-Kontaktbeschränkungen schließen wir die DAV-Geschäftsstelle in Peiting und auch die Feldernalm vorübergehend vom 17. Dezember 2020 bis vorerst 17. Januar 2021.

Die Geschäftsstelle ist per E-Mail erreichbar:  dav-peiting@t-online.de

 

Bleibt gesund und

eine besinnliche Adventszeit.

 

 

 

noch Restbestände zu haben – Verkauf ‚Nepal Kalender – Himalaya 2021‘

…mit Freude gemeinsam helfen…

   

Liebe Mitglieder und Freunde der Sektion,

der Verkauf der Nepal Kalender hat traditionsgemäß immer am Christkindlmark-Stand von Herbert Zimmert stattgefunden.

Dieses Jahr ist wie so vieles, auch dies anders.

Der Kalender ist für 19,- € an folgenden Verkaufstellen erhältlich:

  • am Freitag den 4. Dez. 2020 auf dem Peitinger Bauernmarkt am Stand des Peitinger Welt-Ladens
  • jeweils Donnerstags ab 18:30 Uhr in der DAV Geschäftsstelle in Peiting
  • daheim beim Herbert Zimmert, Tiroler Weg 3, Tel. 08861.5 95 35

Vielen Dank im Namen der Nepalhilfe,

Herbert Zimmert

 

Anschreiben der Nepalhilfe:

Bereits in das fünfundzwanzigste Jahr geht das Bemühen der Nepalhilfe Beilngries mit dem Verkaufserlös eines Kalenders Geld in die Kassen zu bekommen. Was 1997 mit 50 handgefertigten Exemplaren begann, hat mit „Himalaya 2021“ die Zahl von 9.000 erreicht. Nur durch die große Zahl von Kunden konnte dieses wichtige Standbein über die Jahre gehalten werden. Mit dem Corona bedingten Ausfall der Benefizveranstaltungen im zu Ende gehenden Jahr und die dazu unsicheren Perspektiven für 2021 hat der Verkauf einen zusätzlich besonderen Stellenwert.

Für die aktuelle Ausgabe „Himalaya 2021“ haben abermals die renommierten Alpinisten Gerlinde Kaltenbrunner, Ralf Dujmovits sowie Hans Kammerlander und der Foto- und Fernsehjournalist Dieter Glogowski ihr Archiv geöffnet und ihre Bilder zur Verfügung gestellt.

Aus dem Verkauf des für 19 Euro erhältlichen Kalenders will die Nepalhilfe Beilngries den Fortgang der derzeit laufenden Baumaßnahmen sichern, etwa des Tagesbetreuungshauses für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung in Lubhu oder der Errichtung einer Krankenstation im Sindhupalchok Distrikt. Gleichzeitig gilt es weiterhin die bestehenden Einrichtungen zu unterhalten, wie etwa das Shaligram Kinderhaus.

Erhältlich ist der Kalender über:

Nepalhilfe Beilngries e.V.
Postfach 1211
92336 Beilngries

 

Viele Grüße

Annett Desche

Tourenwart DAV Peiting

Abgesagt: diesjähriger Edelweißabend

Aufgrund der aktuellen Entwicklung hat sich der Vorstand der DAV-Sektion Peiting entschlossen, die geplante Veranstaltung abzusagen.

Der traditionelle Edelweißabend mit den Ehrungen von langjährigen Mitgliedern, der in diesem Jahr von der Ortsgruppe in Böbing durchgeführt worden wäre, kann hoffentlich wieder im nächsten Jahr stattfinden. Dann aus besonderem Anlaß: der DAV Peiting feiert das 75-jährige Jubiläum.

Bleibt gesund!

 

Abgesagt: Vortrag 4. Nov. 2020, Grönland & Island v. Michael Markewitsch

Sehr geehrte Interessenten,

aufgrund der gestiegenen Coronainfektionen und der damit verbundenen Reduzierungen von Veranstaltungen und Abstandsgeboten können wir diese Veranstaltung nicht mehr durchführen.

Sie wird deshalb abgesagt, findet aber zu einem späteren Zeitpunkt statt. Die neue Einladung erfolgt dann rechtzeitig.

 

Wir brauchen Euch!

Wir brauchen Euch!

Liebe Mitglieder unserer DAV-Sektion Peiting,

unsere DAV-Sektion Peiting-Rottenbuch-Böbing und Steingaden wächst weiter Richtung 4.000 Mitglieder. Damit wir den Anforderungen unserer Mitglieder weiterhin mit einem attraktiven Programm in allen Bereichen bis hin zu unserer Feldern Alm gerecht werden können, haben wir dieses Jahr unsere Geschäftsstelle grundlegend saniert und neu ausgestattet. Einiges fehlt noch an Ausstattung und Technik, aber das wird im Wesentlichen bis Ende Januar 2021 abgeschlossen sein. Ein „Vorbeischauen“ in unserer Geschäftsstelle zu den Öffnungszeiten jeden Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr kann ich nur empfehlen und ihr seid dazu herzlich gerne eingeladen.

Aber auch unser Verein braucht ständig viel Engagement unserer Mitglieder und durch altersbedingtes Ausscheiden freuen wir uns auf alle, die uns ehrenamtlich begleiten können und wollen. Im nächsten Jahr finden auch Neuwahlen des Vorstandes statt und so habe ich nachfolgend unsere Wünsche an Euch zusammengefasst um einen Überblick zu haben wo wir dringend tatkräftige Unterstützung brauchen:

DAV-Geschäftsstelle in Peiting

Durch den Mitgliederzuwachs sowie gestiegene Anforderungen an Dokumentation, neue Medien und die Verwaltung und Ausgabe von Ausleihmaterial müssen wir uns im Büro verstärken. Dazu suchen wir ein engagiertes Mitglied (m/w) mit entsprechender Erfahrung und Freude an der Mitarbeit. Wichtig ist für uns eine Arbeitszeit jeweils zu den Öffnungszeiten am Donnerstag ab 18.30 Uhr. Eine Aufwandsentschädigung im Rahmen der Ehrenamtspauschale ist vorgesehen.

Beisitzer in der Vorstandschaft

Hier haben wir immer Veränderungen in den unterschiedlichsten Aufgabengebieten. Jugend- und Familienarbeit, Senioren, Klettern, Mountainbiken, Berg-, Hochtouren u.v.m. Bei Interesse und Bereitschaft reden wir einfach über Eure Vorstellungen und schauen, wie wir die richtige Aufgabe finden. Auch ein „Reinschnuppern“ in die Vorstandschaft ist eine Möglichkeit.

Feldernalm

Für die Feldernalm suchen wir immer fleißige Helfer für die Tätigkeiten in der Hütte und außerhalb. Mithilfe bei Tätigkeiten wie Holzarbeiten, Zäunen, Reparaturen, Getränkeversorgung, Reinigung usw. sind hier gefordert. Dafür garantieren wir das Arbeiten in einer herrlichen Natur und in einem Team wo es unheimlich Spaß macht im Jahr ein paar Tage gemeinsam zu verbringen.

Tourenführer

Wir benötigen in all unseren Bereichen ausgebildete Tourenführer. Wir bieten die Übernahme der Kosten für die Ausbildung an, die auf sehr hohem Niveau erfolgt. Unser Ausbildungsreferent Martin Mühlegger steht für eine ausführliche Beratung zur Verfügung.

Es wäre sehr schön, wenn dafür großes Interesse besteht. Ich stehe für Rückfragen aller Art per Mail, telefonisch oder auch persönlich sehr gerne zur Verfügung. Meldet Euch einfach!

Herwig Skalitza

Vorstand DAV-Sektion Peiting

dav-peiting@t-online.de

Mobil 01776882072

Ankündigung Seniorentour Grünkopf – 1. Okt. 2020